Röhrenverstärker - The Quest for Tone!

 

Referenzen

Die Reaktionen meiner Kunden möchte ich Euch nicht vorenthalten. Denn sie sind die beste und ehrlichste Wiederspiegelung meiner Arbeiten.

 

Benny Meier - DON P. & THE BLUE JAGS

"Herzlichen Dank Dani, für die super tolle Modifikation des Fuzz Face Pedals. Ich bin hin und weg!!
Ebenfalls vielen Dank für dein höchst kompetentes Know-how und für dein Engagement für die verschiedensten Röhren- und Biasexperimente an meinen Amps. Du bist weit und breit die Nr. 1 in Sachen Gitarren Amps ect. Herzlichen Dank für deinen tollen Support!"

-> DON P. & THE BLUE JAGS

 

Sascha Koch - Biscuit Jack

-> Biscuit Jack

 

Richard Köchli, neue Endstufenröhren für seinen Fender Blues DeVille Combo

Hallo Dani,
Ja, der Amp tönt tatsächlich besser, ich hab das gespürt. Vor allem eben im cleanen Bereich, da zerrt er nicht mehr unerwünscht, selbst wenn ich mit lauten PRS-Sounds "einfahre"; das ist sehr positiv, und auch im angezerrten Bereich kommt der Sound irgendwie frischer und wärmer daher. Mein Kollege an der Rhythmus-Gitarre (Werner Lüthold, der Besitzer von Musik Lüthold, der also was von Instrumenten und Amps versteht) hat übrigens unaufgefordert bemerkt, dass mein Sound "heute speziell gut rüberkommt" :-). Ich bin also sehr zufrieden, nochmals vielen Dank für Deine Bemühungen!

-> Richard Köchli

 

Büne Huber von Patent Ochsner, neue Vorstufenröhren für seinen Fender Super-Sonic

Wir sind dir sehr dankbar, dass du so schnell und unkompliziert geholfen hast. der Amp hält super. In 1/2 Stunden spielen wir in Zweisimmen und dann wird er wieder voll gefordert.

-> Patent Ochsner

 

Peter Schuler, neuer "handwired" Deluxe Reverb

Howdy Dani!
Ich bin mit dem Ergebnis unseres Eigenbau-Projektes mehr als nur zufrieden. Der Amp spielt sich fantastisch und erfüllt meine in ihn gesteckten Ansprüche und Erwartungen vollumfänglich und mit Pravour!

-> zum Projekt Deluxe Reverb (mit Testbericht!)